Passat-Forum...





Keine Leistung mehr... war es der Marder? Bitte helft mir!

Alles zu Motoren, deren Anbauteile und Tuning.
Nockenwellen, Sportluftfilter, Auspuffanlagen, Chip- und konventionelles Tuning sind hier Willkommen....

Moderatoren: Moderatoren, Administrator

Keine Leistung mehr... war es der Marder? Bitte helft mir!

Beitragvon Micki » 11.05.2004 - 17:06

Hi,

als ich heute mit meinem 3BG TDI (74 kW) losfahren wollte, wollte wohl der Turbo nicht mehr so recht... auf jeden Fall wurde ich zu einem rollenden Verkehrshindernis.
Der nächste Stop war dann der nächstgelegene Freundliche...
Einmal doof in den Motorraumgeschaut (naja waren schon 10 Minuten), aber auf anhieb nix gefunden... er meinte es könnte ein Marder gewesen sein (zumindest waren Spuren da).
Dann hat er ein Diagnosegerät angeschlossen und folgendes herausbekommen:

2 Fehler

16885 P0501 035
Fahrzeug-Geschwindigkeitssignal
unplausibles Signal

17964 P1556 035
Ladedruckregelung
Regelgrenze unterschritten

Die Fehler konnten gelöscht werden, kamen aber nach ner Probefahrt wieder.

So... jetzt seid ihr dran: Was könnte es denn sein, was für ein Kabel könnte ein Marder erwischt haben, um so einen Fehler zu verursachen!

Ich bitte euch um schnelle Antwort, weil ich Donnerstag in der früh wieder beim Freundlichen einen Termin hab, wo er sich die Sache genauer anschauen will und ich hab so das Gefühl, daß er auch gerne Geld verdient!

Ich danke euch im vorraus...

CU

Micki
Micki
Fahrschüler
Fahrschüler
 

Beiträge: 33
Registriert: 04.03.2004
Wohnort: D-82402 Seeshaupt

Beitragvon Micki » 12.05.2004 - 07:14

Keiner da, der mir helfen könnte!? Gebt doch einfach mal einen Tipp ab, was es sein könnte... evtl. welches Kabel es sein könnte, welches ein Marder kaputtbeißen kann!

CU

Micki
Micki
Fahrschüler
Fahrschüler
 

Beiträge: 33
Registriert: 04.03.2004
Wohnort: D-82402 Seeshaupt

Beitragvon McEngele » 12.05.2004 - 11:15

Hi!

rußt er sehr stark? und zischt es im motorraum wie aus einer druckluftpistole?
dann ist wohl der schlauch zwischen turbo und motor undicht oder geplatzt ( war bei mir auch.).

oder läuft er nur noch im notlaufprogramm?
bei mir war es dann der hauptkabelstrang...

bei marderspuren würde ich auf jeden fall auch kühlmittelschläuche prüfen lassen, die hatte er bei mir auch erwischt.

mfg UWe
McEngele
Passat Driver
Passat Driver
 
3BG Limo 2000
1.9 TDI 2WD
Beiträge: 154
Registriert: 19.02.2002
Wohnort: D-96268-Mitwitz

Beitragvon Micki » 12.05.2004 - 12:20

ALso rußen tut er eigentlich nicht und auch ein zischen hab ich nicht feststellen können, also scheints an den Schläuchen nicht wirklich zu liegen.
Wahrscheinlich liegts wohl wirklich an einen Kabel, was auch die Fehler aus dem Diagnosegerät ausdrücken (denk ich mir zumindest ;) ).

Notlauf könnte es sein (oder würde es im Fehlerspeicher so stehen), zumindest fühlt es sich ganz so an.
Über 120 km/h komm ich überhaupt nicht mehr... nur bergab. Es fehlt ganz einfach der Dampf vom Turbo... man beschleunigt aus niedrigen Drehzahlen und wartet auf den Schub und er kommt einfach nicht... höchstens Frust!

CU

Micki
Micki
Fahrschüler
Fahrschüler
 

Beiträge: 33
Registriert: 04.03.2004
Wohnort: D-82402 Seeshaupt

Beitragvon Gast » 12.05.2004 - 12:37

Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten
Mögliche Ursachen: Magnetventil für Ladedruckbegrenzung (N75) defekt,
Schlauchanschlüsse prüfen, Verbindungsstück aus Kunststoff zwischen Unterdruckleitung und Unterdruckbehälter im Radhaus ab- oder angebrochen

Fahrzeug-Geschwindigkeitssignalunplausibles Signal
Mögliche Ursachen: Kein Signal vom Geber für Geschwindigkeitsmesser
(G21 bzw. G22)

Anbei noch mal eine Sammlung möglicher Fehlercodes für die Suchfunnze

Fehlercode: 515
Text: Hallgeber G40 Kein Signal

Mögliche Ursachen:
G40 defekt
Geber falsch oder nicht richtig befestigt
Spaltmaß zwischen Geber und Nockenwellenrad nicht i.O.
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse

Text: Signal außerhalb der Toleranz

Mögliche Ursachen.
Nabe mit Geberrad an Nockenwelle verdreht, lose

Fehlercode: 741

Text: Bremspedalüberwachung unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
Bremslichtschalter (F) defekt
Bremspedalschalter (F47) defekt

Fehlercode: 1117
Belastungssignal für Generatorklemme DF unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
Generator defekt
Spannungsregler defekt
Leitungsunterbrechung

Fehlercode: 1193
Text: Relais für kleine Heizleistung -J359 Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung
Kurzschluß nach Plus
Relais für kleine Heizleistung -J359
defekt

Fehlercode:1194
Text: Relais für große Heizleistung -J360 Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung
Kurzschluß nach Plus
Relais für große Heizleistung -J360 defekt

Fehlercode: 1282
Text: Umsachaltventil für Saugrohrklappe N236 Unterbrechung/Kurzschluß nach Masse

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung
Umschaltventil für Saugrohrklappe defekt

Text: Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Kurzschluß nach Plus

Text: defekt

Mögliche Ursachen:
Regelklappe defekt

Fehlercode: 16485
Luftmassenmesser G70 unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
G70 defekt
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse

Fehlercode: 16685
Verbrennungsaussetzer erkannt an Zylinder 1

Mögliche Ursachen:
keine Verbrennung im Zylinder 1
kein Kompressionsdruck

Fehlercode: 16686
Verbrennungsaussetzer erkannt an Zylinder 2

Mögliche Ursachen:
keine Verbrennung im Zylinder 2
kein Kompressionsdruck

Fehlercode: 16687
Verbrennungsaussetzer erkannt an Zylinder 3

Mögliche Ursachen:
keine Verbrennung im Zylinder 3
kein Kompressionsdruck

Fehlercode: 16688
Verbrennungsaussetzer erkannt an Zylinder 4

Mögliche Ursachen:
keine Verbrennung im Zylinder 4
kein Kompressionsdruck

Fehlercode: 16705
Text: Geber für Motordrehzahl G28 unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
G28 defekt
Abstand Drehzahlgeber/Geberrad zu groß
Metallspäne am G28 bzw. Haltesockel

Fehlercode: 16706
Text: Geber für Motordrehzahl G28 kein Signal

Mögliche Ursachen
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß
G28 defekt

Fehlercode: 16725
Nockenwellenpositionsgeber G40 unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
G40 defekt
Geber falsch oder nicht richtig befestigt
Spaltmaß zwischen Geber und Nockenwellenrad nicht i.O.
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse
Nabe mit Geberrad an Nockenwelle verdreht, lose

Fehlercode: 16885
Text: Fahrzeug-Geschwindigkeitssignal unplausibles Signal

Mögliche Ursachen
Kein Signal vom Geber Geschwindigkeitsmesser (G22)

Fehlercode: 16944
Spannungsversorgung unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
Relais für Spannungsversorgung Klemme 30 (J317) defekt _
Relais hängt (sporadisch)

Fehlercode: 16946
Spannungsversorgung Signal zu klein

Mögliche Ursachen:
Spannungsversorgung unter 4 V

Fehlercode: 16947
Spannungsversorgung Signal zu groß

Mögliche Ursachen:
Spannungsversorgung über 20 V

Fehlercode: 16955
Text: Bremslichtschalter-F unplausibles Signal

Mögliche Ursachen
Bremslichtschalter (F) defekt
Bremspedalschalter (F47) defekt

Fehlercode: 16989
Text: Steuergerät J248 defekt

Fehlercode: 17552
Text: Luftmassenmesser G70 Unterbrechung/Kurzschluß nach Masse

Mögliche Ursachen:
G70 defekt
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse

Fehlercode: 17553
Text: Luftmassenmesser G70 Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Kurzschluß nach Plus _ G70 defekt
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Plus

Fehlercode: 17554
Text: Luftmassenmesser G70 Versorgungsspannung

Mögliche Ursachen:
Betriebsspannung zu groß bzw. zu klein
Leitungsunterbrechung

Fehlercode: 17563
Text: Geber für Saugrohrdruck G71 Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Kurzschluß nach Plus
G71 defekt

Fehlercode: 17564
Text: Geber für Saugrohrdruck G71 Unterbrechung/Kurzschluß nach Masse

Mögliche Ursachen:
G71 defekt
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse

Fehlercode: 17565
Text: Geber für Saugrohrdruck G71 Versorgungsspannung

Mögliche Ursachen:
G71 defekt
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß

Fehlercode: 17568
Text: Geber für Saugrohrtemperatur G72 Kurzschluß nach Masse

Mögliche Ursachen:
G72 defekt
Leitung hat Kurzschluß nach Masse

Fehlercode: 17569
Text: Geber für Saugrohrtemperatur G72 Unterbrechung/Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
G72 defekt
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Plus

Fehlercode: 17570
Geber für Kraftstofftemperatur G81 Kurzschluß nach Masse

Mögliche Ursachen:
G81 defekt
Leitung hat Kurzschluß nach Masse

Fehlercode: 17571
Geber für Kraftstofftemperatur G81 Unterbrechung/Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
G81 defekt
Leitung hat Kurzschluß nach Plus
Leitungsunterbrechung

Fehlercode: 17663
Geber für Kühlmitteltemperatur G62 Kurzschluß nach Masse

Mögliche Ursachen:
G62 defekt
Leitung hat Kurzschluß nach Masse

Fehlercode: 17664
Geber für Kühlmitteltemperatur G62 Unterbrechung/Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
G62 defekt
Leitungsunterbrechung bzw. Leitung hat Kurzschluß nach Plus

Fehlercode: 17668
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 1 N240 unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
Ventil für Pumpe/Düse läßt sich nicht regeln

Fehlercode: 17669
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 1 N240 Regelgrenze überschritten

Mögliche Ursachen:
Regelzeiten zu groß
Übergangswiderstände

Fehlercode: 17670
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 1 N240 Regelgrenze unterschritten

Mögliche Ursachen:
Regelzeiten zu klein
Kraftstoffmangel
Luft im Kraftstoffsystem

Fehlercode: 17671
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 2 N241 unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
Ventil für Pumpe/Düse läßt sich nicht regeln

Fehlercode: 17672
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 2 N241 Regelgrenze überschritten

Mögliche Ursachen:
Regelzeiten zu groß
Übergangswiderstände

Fehlercode: 17673
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 2 N241 Regelgrenze unterschritten

Mögliche Ursachen:
Regelzeiten zu klein
Kraftstoffmangel
Luft im Kraftstoffsystem

Fehlercode: 17674
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 3 N242 unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
Ventil für Pumpe/Düse läßt sich nicht regeln

Fehlercode: 17675
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 3 N242 Regelgrenze überschritten

Mögliche Ursachen:
Regelzeiten zu groß
Übergangswiderstände

Fehlercode: 17676
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 3 N242 Regelgrenze unterschritten

Mögliche Ursachen:
Regelzeiten zu klein
Kraftstoffmangel
Luft im Kraftstoffsystem

Fehlercode: 17677
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 4 N243 unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
Ventil für Pumpe/Düse läßt sich nicht regeln

Fehlercode: 17678
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 4 N243 Regelgrenze überschritten

Mögliche Ursachen:
Regelzeiten zu groß
Übergangswiderstände

Fehlercode: 17679
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 4 N243 Regelgrenze unterschritten

Mögliche Ursachen:
Regelzeiten zu klein
Kraftstoffmangel
Luft im Kraftstoffsystem

Fehlercode: 17795
Steuergerät defekt

Mögliche Ursachen:
Steuergerät intern defekt

Fehlercode: 17810
Ventil für Abgasrückführung N18 Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Kurzschluß nach Plus

Fehlercode: 17849
Ventil für Abgasrückführung N18 Unterbrechung/Kurzschluß nach Masse

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung
Ventil für Abgasrückführung defekt
Kurzschluß nach Masse

Fehlercode: 17910
Kraftstoffpumpenrelais J17 Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Kurzschluß nach Plus
J17 defekt

Fehlercode: 17911
Belastungssignal von Generatorklemme DF unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
Generator defekt
Spannungsregler defekt
Leitungsunterbrechung

Fehlercode: 17932
Kraftstoffpumpenrelais J17 Unterbrechung/Kurzschluß nach Masse

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse
J17 defekt

Fehlercode: 17948
Fahrzeug-Geschwindigkeitssignal Signal zu groß

Mögliche Ursachen:
Fahrgeschwindigkeit größer 260 km/h
Schalttafeleinsatz defekt

Fehlercode: 17954
Magnetventil Ladedruckbegrenzung N75 Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Kurzschluß nach Plus

Fehlercode: 17957
Magnetventil Ladedruckbegrenzung N75 Unterbrechung/Kurzschluß nach Masse

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung
Magnetventil defekt
Kurzschluß nach Masse

Fehlercode: 17958
Ladedruck Regeldifferenz

Mögliche Ursachen:
Magnetventil für Ladedruckbegrenzung (N75) defekt
Schlauchanschlüsse vertauscht, nicht aufgesteckt, undicht
Undichtigkeit zwischen Turbolader und Motor (Ladeluftstrecke)
Turbolader defekt

Fehlercode: 17964
Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten

Mögliche Ursachen:
Magnetventil für Ladedruckbegrenzung (N75) defekt, Schlauchanschlüsse undicht
Turbolader defekt
Undichtigkeit zwischen Turbolader und Motor (Ladeluftstrecke)

Fehlercode: 17965
Ladedruckregelung Regelgrenze überschritten

Mögliche Ursachen:
Schlauchanschlüsse vertauscht, nicht aufgesteckt, undicht

Fehlercode: 17977
Schalter für GRA E45 unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
E45 defekt
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß

Fehlercode: 17978
Text: Motorsteuergerät gesperrt

Mögliche Ursachen:
Startversuch mit nicht berechtigtem
Schlüssel.
Manipulationsversuch
Kurzschluß der
Kommunikationsleitung
falsche Codierung
Fehler im System für
Wegfahrsicherung
Steuergerät für Wegfahrsicherung defekt/fehlt
Motorsteuergerät erneuert und nicht an Wegfahrsicherung angepaßt.

Fehlercode: 18008
Spannungsversorgung Kl.15 Spannung zu klein

Mögliche Ursachen:
Spannung bei Zündung ein (Klemme 15) nicht vorhanden

Fehlercode: 18009
Relais für Spannungsvers.-Klemme 30 J317

Mögliche Ursachen:
Relais für Spannungsversorgung Klemme 30 (J317) defekt
Relais hängt (sporadisch)

Fehlercode: 18017
Crashabschaltung wurde ausgelöst

Mögliche Ursachen:
Airbag wurde ausgelöst

Fehlercode: 18020
Motorsteuergerät falsch codiert

Mögliche Ursachen:
ungültige Steuergerätecodierung

Fehlercode: 18024
Kontrollampe für Vorglühzeit K29 Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Kurzschluß nach Plu

Fehlercode: 18025
Kontrollampe für Vorglühzeit K29 Unterbrechung/Kurzschluß nach Masse

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung
Glühlampe defekt
Kurzschluß nach Masse

Fehlercode: 18026
Relais für Glühkerzen J52 Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Leitungskurzschluß nach Plus J52 defekt

Fehlercode:18027
Relais für Glühkerzen J52 Unterbrechung/Kurzschluß nach Masse

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse
J52 defekt

Fehlercode: 18034
Datenbus Antrieb fehlende Botschaft vom Getriebe-Steuergerät

Mögliche Ursachen:
Fehler in den Datenleitungen zum Getriebe-STG

Fehlercode: 18039
Geber für Gaspedalstellung G79 Signal zu groß

Mögliche Ursachen:
G79 defekt

Fehlercode: 18040
Geber für Gaspedalstellung G79 Versorgungsspannung

Mögliche Ursachen:
Betriebsspannung zu groß bzw. zu klein
Leitungsunterbrechung

Fehlercode: 18044
Datenbus Antrieb fehlende Botschaft vom Airbag STG

Mögliche Ursachen:
Fehler in den Datenleitungen zum Airbag-Steuergerät

Fehlercode: 18047
Geber 1/2 für Gaspedalstellung G79+G185 unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
G79 defekt

Fehlercode:18048
Steuergerät J248 defekt

Mögliche Ursachen:
Steuergerät intern defekt

Fehlercode: 18062
Bitte Fehlerspeicher des Kombiinstrumentes auslesen

Mögliche Ursachen
Geber für Oelstand-/temperatur defekt

Fehlercode: 18065
Klimaanlage Eingang/Ausgang Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Kurzschluß in der Leitungsverbindung

Fehlercode: 18067
Kühlerlüfteransteuerung 1 Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Kurzschluß in der Leitungsverbindung

Fehlercode: 18071
Ansteuerung Ventile für Pumpe/Düse Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Kurzschluß nach Plus im Motor Kabelbaum
Interner Kurzschluß nach Plus im Motor-Steuergerät

Fehlercode: 18072
Ansteuerung Ventile für Pumpe/Düse elektrischer Fehler im Stromkreis

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse im Motorkabelbaum

Fehlercode: 18073
Ansteuerung Ventile für Pumpe/Düse mechanischer Fehler

Mögliche Ursachen:
Pumpe-Düse-Einheit mechanisch defekt

Fehlercode: 18074
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 1 N240 elektrischer Fehler im Stromkreis

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse im Motorkabelbaum

Fehlercode: 18075
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 2 N241 elektrischer Fehler im Stromkreis

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse im Motorkabelbaum

Fehlercode: 18076
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 3 N242 elektrischer Fehler im Stromkreis

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse im Motorkabelbaum

Fehlercode: 18077
Ventil für Pumpe/Düse Zyl. 4 N243 elektrischer Fehler im Stromkreis

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse im Motorkabelbaum

Fehlercode: 18080
Kühlerlüfteransteuerung 1 Unterbrechung/Kurzschluß nach Masse

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse

Fehlercode: 19456
Kontrollampe für Vorglühanlage K29 Fehlermeldung vom Kombiinstrument

Mögliche Ursachen:
Fehler in den Datenleitungen zum Kombiinstrument

Fehlercode: 19458
Kick-Down-Schalter F8 unplausibles Signal

Mögliche Ursachen:
G79 defekt

Fehlercode: 19459
Relais für kleine Heizleistung J359 Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung
Kurzschluß nach Plus
Relais für kleine Heizleistung J359 defekt

Fehlercode: 19461
Relais für große Heizleistung J360 Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung
Kurzschluß nach Plus
Relais für kleine Heizleistung J360 defekt

Fehlercode: 19463
Nockenwellenpositionsensor G40 Kein Signal

Mögliche Ursachen:
G40 defekt
Geber falsch oder nicht richtig befestigt
Spaltmaß zwischen Geber und Nockenwellenrad nicht i.O.
Leitungsunterbrechung bzw. Kurzschluß nach Masse

Fehlercode: 19464
Nockenwellenpositionsensor G40 Signal außerhalb der Toleranz

Mögliche Ursachen:
Nabe mit Geberrad an Nockenwelle
verdreht, lose

Fehlercode: 19560
Umschaltventil für Saugrohrklappe N239 Kurzschluß nach Plus

Mögliche Ursachen:
Kurzschluß nach Plus

Fehlercode: 19561
Umschaltventil für Saugrohrklappe N239 Unterbrechung/Kurzschluß nach Masse

Mögliche Ursachen:
Leitungsunterbrechung
Umschaltventil für Saugrohrklappe defekt

Fehlercode: 65535
Text. Steuergerät J248 defekt
Gast
 


Beitragvon Micki » 12.05.2004 - 17:19

Also erstmal Danke Schorni für die Infos... jetzt bin ich schon etwas schlauer! :D

Jetzt hab ich heute mal ein bisschen im Motoraum mit ner Teleskoplampe /spiegel rumgesucht und auch nen kleinen Marderschaden gefunden...

Und auch gleich ein paar Bilder gemacht:

Der Schlauch im Kreis ist komplett durchgebissen:
Bild

Nächstes Bild soll den größeren Umkreis der Stelle zeigen (damit man auch weis, wo das ist)... sorry für das unscharfe Bild... Kamera hat falsch fokusiert:

Bild

Der Schlauch mit dem Pfeil ist der Schlauch mit dem Pfeil im nächsten Bild :D Was ist das denn für ein Teil, worin der Schlauch endet!?

Bild


So, jetzt die Frage an euch! Für was ist der Schlauch da und könnte er der Grund für die Fehler in meinem Auto sein!??

Andere Maderbisse hab ich noch nicht gefunden... das darf dann der :) morgen übernehmen!

Dank euch,

Micki
Micki
Fahrschüler
Fahrschüler
 

Beiträge: 33
Registriert: 04.03.2004
Wohnort: D-82402 Seeshaupt

Beitragvon Gast » 12.05.2004 - 18:05

könnte Unterdruckdose für Saugrohrumschaltung sein.. geht zum Umschaltventil für Saugrohrklappe (N239)
wie gesagt KÖNNTE ist schwer zu erkennen...
Gast
 


Beitragvon Micki » 13.05.2004 - 15:39

Hi Schorni,

da hattest du absolut recht, war tatsächlich der Unterdruckschlauch!
Danke für die gute Diagnose!

Beim :) hat die ganze Sache 88,50 Euros gekostet :(

Naja, jetzt fährt der Wagen wieder ... bis zum nächsten Marder!

CU Micki
Micki
Fahrschüler
Fahrschüler
 

Beiträge: 33
Registriert: 04.03.2004
Wohnort: D-82402 Seeshaupt


Zurück zu Motor & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste